Dance Variations

Grazile Tanzbewegungen einfangen

Bewegungsabläufe einfangen und im Bild festhalten Choreografie und Bewegungen in einem Bild einfangen und fotografisch festhalten.

Grazile Bewegungen und Tanzszenen in ein Bild packen?

Wie kann die Dynamik eines Tanzes in einer Fotografie wiedergegeben werden? Statt einer einzelnen kurzen Momentaufnahme, packt man mehr Zeit in das Bild. Der Kurs verbindet zwei Techniken die dazu verwendet werden können: Die Langzeitaufnahme und eine Stroboskop-Mehrfachbelichtung. Sie lernen die Grundtechniken kennen und wenden diese in der Praxis mit der Tänzerin selbst an:
- Basiswissen zu Langzeitbelichtung und Stroboskop-Aufnahme
- Vorarbeiten im Studio und Aufbau des Lichtes
- Kameraeinstellungen für Langzeitbelichtungen
- Arbeiten mit Stroboskop-Blitzen
- Choreographie der Tanzelemente
- Aufnahme der eigenen Bilder
- Beurteilung der Arbeiten und Nachbearbeitungshinweise

Regieführung der eigenen Tanzszene

Eigene Resultate spornen an. Nach der kurzen Theorie und Vorbereitung zum Shooting machen Sie die ersten eigenen Langzeitaufnahmen und erarbeiten mit dem Model eine Szene nach Ihren Vorstellungen. Dem Farbenspiel und den Bewegungsabläufen sind kaum Grenzen gesetzt.

 Stroboskop Aufnahmen mit einem der schnellsten Studioblitze der Welt: Dem Profoto D2
Kombination einer Langzeitaufnahme mit Stroboskop-Blitzen Kombination einer Langzeitaufnahme mit Stroboskop-Blitzen
 Tanzender Wirbelwind

Kurszeiten

Abendkurse
19:00 - 22:00

Nachmittagskurse
13:30 - 16:30

Morgenkurse
09:00 - 12:00

Kursort, Adresse und Karte

Kosten

230.- CHF
Leistungen:
- Workshop Kursleitung
- Atelier Infrastruktur
- Studioblitz- Stroboskop-benutzung
- Modelhonorar 

Kursteilnehmer

Der Workshop wird in kleinen Gruppen zwischen 3 und 4 Personen durchgeführt.

 

Behandelte Themen

- Analyse zu Dynamik und Zeitabläufen
- Langzeitbelichtung mit Fernauslöser
- Einsatz Stroboskop
- Shooting Vorbereitung
- Kamera einstellen
- Szene Besprechung mit der Tänzerin
- Dauerlicht gegen Strobo-Effekte
- Grosser Praxisteil
- Kurze Nachbearbeitungshinweise

 

Vorkenntnisse

Dieses Seminar kann ohne spezielle Vorkenntnisse besucht werden. Die Benutzung Ihrer Kamera sollte Ihnen geläufig sein.

 

Ausrüstung mitbringen

Für den Workshop benötigen Sie:
- Spiegelreflex Kamera
- Stativ zur Kamera
- Objektiv im Bereich von 24mm bis 50mm
- Fernauslöser, Kabelversion, falls vorhanden
Wo notwendig, kann auf Studio-Material ausgewichen werden.
Dies jedoch bitte vorgängig anmelden.

 

Dance Variations Anmeldung

Der Kurs findet an nachfolgenden Tagen statt. Für eine Anmeldung den gewünschen Tag anklicken und die Felder auf der Anmeldeseite ausfüllen. Die Bezahlung kann online erfolgen oder am Workshop vor Beginn der Veranstaltung in bar beglichen werden.



Sonntag, 03. Dezember 2017, Vormittag



Gruppen-Termine

Für Gruppen von 3-4 Personen: Falls obige Termine nicht passen, könnt Ihr uns eigene Daten angeben. Macht zwei, drei Vorschläge an info@atelier-am-bach.ch. Wir setzen uns mit Euch in Verbindung.



 Mehrfachaufnahme mit fünf Blitzen

 Langzeitbelichtungs-Mix mit einem Blitz: Verwischte Spuren wiederspiegeln die Bewegungsabläufe